securPharm e. V. ist die deutsche Organisation für die Echtheitsprüfung von Arzneimitteln. ist die deutsche Organisation für die Echtheitsprüfung von Arzneimitteln.
 
Gesetzliche Grundlage für die Arbeit von securPharm sind die EU-Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU und die delegierte Verordnung (EU) Nr. 2016/161, nach der ab 9. Februar 2019 jedes verschreibungspflichtige Arzneimittel vor Abgabe an den Patienten einer Echtheitsprüfung unterzogen werden muss.
 

Die Echtheitsprüfung erfolgt anhand eines Sicherheitsmerkmals auf der Arzneimittelpackung. Dieses System ist ein wichtiger Beitrag für den Schutz des Patienten vor gefälschten Arzneimitteln in der legalen Lieferkette. securPharm ist der deutsche Baustein im EU-weiten Netzwerk gegen Arzneimittelfälschungen.

Die Delegierte Verordnung (EU) 2016/161 fordert zwei Sicherheitsmerkmale auf der Packung von verschreibungspflichtigen Human-Arzneimitteln:

  • Ein Erstöffnungsschutz (Anti-tampering Device) über den erkennbar ist, ob die äußere Verpackung eines Arzneimittels unversehrt ist. Dieses Sicherheitsmerkmal muss von jedem pharmazeutischen Unternehmer selbst umgesetzt werden. Die DIN EN 16679 gibt dafür einen einheitlichen europäischen Standard vor.
  • Ein individuelles Erkennungsmerkmal (Unique Identifier), das jede Packung zum Unikat und über den enthaltenen Produktcode eindeutig identifizierbar macht. Dieser Unique Identifier ist die Grundlage für die Echtheitsprüfung durch das securPharm-System.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von securPharm.

Das Modul securPharm der proCommerce MDE – Applikation unterstützt durch einen einfachen Scan des Barcodes die erforderliche Echtheitsprüfung von Arzneimitteln. Hierbei wird zur Kommunikation mit der von securPharm entwickelten Schnittstelle eine sichere Verbindung aufgebaut. Um diese Sicherheit und Funktionalität zu gewährleisten, wurden die von securPharm vorgegebenen Richtlinien und Codierregeln umgesetzt.

Folgende Funktionen werden mit proCommerce MDE unterstützt:

  • Integration des securPharm-Systems

  • Per Scan werden Arzneimittelpackungen ausgebucht und verifiziert. Die Ausbuchung erfolgt unter Angabe eines Grundes zum Statuswechsel.

  • Arzneimittelpackungen werden in Echtzeit geprüft. Anschließend erfolgt eine sofortige Rückmeldung.

  • Eine sichere Ende-zu-Ende Verifizierung von securPharm wird unterstützt.

  • Alle securPharm-Aktionen, die über die Scanner ausgeführt werden, werden protokolliert.

  • Die securPharm-Validierung ist in den Kommissionsablauf integriert

 

Menü schließen